Bonität Kredite Schulden Schuldenberatung

Mit finanzieller Bildung gegen Schulden

Immer mehr Familien in der Schweiz befinden sich derzeit in finanziellen Nöten. Schulden und finanzielle Lasten können das familiäre Verhältnis belasten oder sogar ganze Familien zerstören. Die einzige Lösung ist es in diesem Fall sich als Familie Hilfe zu holen. Mit einfachen Praxisratschlägen und Lösungsvorschlägen kommen Sie aus Ihrer Schuldenfalle und finden als Familie zur Normalität zurück. Lernen Sie, wie Sie wieder als Familie sinnvoll mit Geld umgehen können und Schulden zukünftig vermeiden.

World Financial Planning Day 2019

Am 2. Oktober ist der World Financial Planning Day 2019. Dieser ist Teil der World Investor Week, die vom 30. September – 4. Oktober 2019 stattfindet. Das Forum bietet Ihnen die Möglichkeit gemeinsam mit qualifizierten und zertifizierten Berater Ihre Finanzen gut zu planen, Ihre Finanzen auf die eigene Lebenssituation anzupassen und Ihre finanziellen und persönlichen Ziele zu verwirklichen. Zudem zeigt Ihnen das Forum auf, wie Sie Ihre Finanzkompetenz und finanzielle Allgemeinbildung erhöhen können.

Warum ist finanzielle Bildung essenziell?

Mittlerweile gibt es eine große Bandbreite an verschiedenen Versicherungen, Sparanlagen und Investments. Umso schwerer fällt es einem, das richtige Finanzprodukt zu finden und nicht im schlimmsten Fall in die Hände von Abzockern zu geraten. Hier hilft Ihnen Ihre finanzielle Bildung. Diese schützt Sie, dass Sie nicht bei der Wahl Ihres Finanzproduktes betrogen werden. Mit Ihrer finanziellen Allgemeinbildung sind Sie in der Lage Ihr passendes Finanzprodukt zu finden.

Schulden abbauen mit Finanzsanierung

Stellen Sie sich Ihren Finanzen und Ihren Schulden! Ihre Schulden sollten Sie nicht aufschieben, sondern finden Sie einen Weg aus Ihren Lasten. Eine Möglichkeit, um Ihren Schuldenberg zu verringern, stellt eine Finanzsanierung dar. Dabei treten Unternehmen in Kontakt mit Ihren Gläubigern. In Gesprächen mit Ihren Gläubigern versuchen diese Ihre Kredite zu verlängern oder diese einzufrieren. Die Finanzsanierung hilft Ihnen Ihre Schulden zu reduzieren und gleichzeitig Ihre. Liquidität zu steigern. Empfehlungen für Finanzsanierer finden Sie bei uns hier.  

Photo by bruce mars on Unsplash

Finanzsanierung Kredite

Nach dem Urlaub: Schulstart mit finanziellen Schwierigkeiten

Die Schweizer lieben es zu reisen und das viel. Das beweisen die Zahlen der Tagesreisen und Übernachtungsreisen. Laut der Statista Research Department lag die Zahl der Tagesausflüge bei circa 69 Millionen im Jahr. Im Durchschnitt geben die Schweizer pro Person und Reise rund 722 Schweizer Franken aus. Wer wenige Einnahmen hat, übernimmt sich gerne im Sommer- wie im Winter-Urlaub. Und plötzlich steht man vor einem Finanzloch, wenn das neue Schuljahr beginnt.

Urlaubskasse – Vorsicht vor versteckten Kosten

Eine Woche nach Frankreich, zwei Wochen Thailand oder Camping – egal wohin, eine perfekte Reise sollte gut geplant sein. Zur perfekten Reiseplanung gehört das Traumhotel, Unternehmungen und ein flexibles Reisebudget. Wer den Urlaub sorgenlos genießen möchte, sorgt mit ausreichend Bargeld, EC Karte und Kreditkarte für eine ausreichende Urlaubskasse. Die Kreditkarte zählt zu den entspanntesten Bezahlmethoden. Mit ihr kannst du mittlerweile in fast jedem Geschäft bezahlen und das kontaktlos.

Aber Vorsicht, hier verlierst du schnell den Überblick über deine kompletten Ausgaben. Und das Gleiche gilt für dein Bargeld. Mal hier schnell ein Eis oder ein Kaffee und schnell geht dir das Bargeld aus. Da kommt der nächste Geldautomat gerade gelegen, der dich mit dem nötigen Bargeld versorgt. Aber hier lauern böse Kostenfallen. Bis zu acht Franken pro Geldabhebung kann dich der Geldautomat kosten. Unbewusst sammeln sich mehr Kosten an und nach dem Urlaub bemerkst du plötzlich dein Finanzloch.

Schulbeginn – das kostet dich der Schulstart

Mit dem Schulanfang bedeutet das ein neuer Schulranzen, Blöcke, Hefte, Pinsel, Stifte, Sportkleidung und vieles mehr. Das alles kostet eine Menge Geld. Bei Blöcken und Heften ist es selbstverständlich, dass du pro Schuljahr neue Hefte einkaufen muss. Aber wie sieht es beim Schulranzen aus? Wenn das neue Schuljahr anfängt, präsentieren die Schüler stolz ihren neuen Schulranzen oder die neuesten Spezialstifte. Da ist es klar, dass die Schüler ihren eigenen alten Ranzen, gerne gegen das neueste Model eintauschen möchten. Aber auch Schulkinder können schon verstehen, wenn etwas einmal nicht geht. Erziehung bedeutet auch, Nein sagen zu können. Besonders dann, wenn es finanziell eng ist.

Gute Noten mit Geld belohnen

Dasselbe gilt für Noten. Noten stellen eine Orientierungshilfe dar für die schulischen Leistungen. Wieso sollten diese finanziell belohnt werden? Das Problem bei der Belohnung mit Geld ist es, dass die Anstrengungen der Schüler nur ihren Eltern gilt. Schüler müssen lernen, dass sie dies für sich und ihre eigene Zukunft lernen – ansonsten fehlt die Eigenmotivation. Natürlich sollte man versuchen den Lernaufwand und die Erfolge zu belohnen – setze diese sparsam und gezielt ein. Gute Noten können ebenso mit lohnenswerten Ereignissen oder positiven Gefühlen gestärkt werden. Kleine Aufmerksamkeiten, die wenig Franken kosten machen Kindern auch freue und zeigen Anerkennung und Lob für den Erfolg.

Jetzt Schulden reduzieren

Es gibt viele Kosten am Schulanfang, die die Lebenssituation schnell in ein Finanzloch bringen. Sei es der letzte Urlaub, Schulutensilien oder kleine Belohnungen für dein Kind – schnell sitzt Du in einer Schuldenfalle. Aber mit diesen einfachen Tipps lassen sich bestehenden Schulden radikal reduzieren. Oft ist auch eine Umschuldung die nachhaltigste Lösung, um aus bestehenden Krediten wieder besser auszusteigen.

Und beim nächsten Urlaub bietet es sich an, verschiedene Urlaubsangebote zu vergleichen. Bei Vergleichsportalen bekommt man exklusive Deals und spart bis zu 50 %. So reist der nächste Urlaub kein großes Finanzloch in die Haushaltskasse und man kann nach dem Urlaub ganz entspannt wieder der gewohnte Lebensstandard genießen.

Photo by Element5 Digital on Unsplash

1 2