Finanzsanierung Recherche

Beliebt, unbeliebt – was sagt das Netz über Finanzsanierer?

Nachdem immer mehr Anbieter für Finanzsanierung auf den Markt strömen, wollten wir wissen: Wer ist beliebt, wer weniger. Allerdings erhielt unser Eifer einen Dämpfer, denn statistisches Material ist so gut wie nicht vorhanden. Also haben wir die Foren und Medien durchstöbert. Um es gleich vorwegzunehmen: Überraschenderweise sind Kunden mit einigen Anbietern höchst unzufrieden.

Positives Image trotz schlechter Presse

Wir haben rund 300 positive Kundenmeinungen /-bewertungen über verschiedenste Portale zu unterscheidlichen Anbietern erfassen können. Wir wollten es nicht glauben, da die Presse kein allzu gutes Bild zeichnet und haben auch persönlich nachgefragt. Mit Erlaubnis der betreffenden Personen, hat man uns Dankesschreiben von Kunden vorgelegt, die mit dem Service und Ergebnis der Finanzsanierung hoch zufrieden sind.

Scheinbar geniessen die kritisierten Firmen ein besseres Image als man meint. Diejenigen, die Wert auf Seriosität und Transparenz legen, machen ihren Kunden nichts vor. Sie kommuniziert klipp und klar auf ihrer Seite, dass sie keine Kredite vermittelt oder vertreibt. „Wir verfolgen einen klaren Kurs. Das merken unsere Kunden.” Auch zu anderen Firmen gibt es positive Bewertungen in Foren und auf Bewertungsseiten. Kundenbriefe wurden uns allerdings nicht zur Verfügung gestellt.

Es wird auch in Zukunft keine statistischen Daten geben. Die Firmen werden als nicht FINMA-registrierte Unternehmen nicht beachtet. Sie können nur selbst alles für die Zufriedenheit ihrer Kunden tun und Web 2.0 Tools zur Verfügung stellen.

Finanzsanierung

Vorkasse, warum eigentlich nicht?!

Die Unternehmungen für Finanzsanierungen haben beim Thema „Vorkasse“ ein Problem. Manche Kunden sind skeptisch. „Kriege ich auch wirklich den Vertrag?“ Ja, warum denn nicht, lautet die Antwort der Firmen. Konsumenten steht es frei, eine kostenlose Schuldenberatung wahrzunehmen, wie sie Kantone und Caritas anbieten. Danach aber bleibt der Betroffene sich selbst überlassen, das Finanzproblem ist nicht gelöst. An diesem Punkt gehen Firmen für Finanzsanierung konsequent weiter. Sie erbringen eine Finanzdienstleistung, die u.a. die die Übernahme und Durchführung der Finanzsanierung sowie die konsequente Regulierung von Schulden und Verbindlichkeiten umfasst.

Die 100 Prozent Garantie

Im Online-Handel oder bei Abonnements ist die Vorkasse normal. Der Kunde kann stornieren und erhält sein Geld zurück. Finanzsanierer mit Vorkasse machen es nicht anders. Sie stellen einen hochwertigen Kontakt zu enem Finanzpartner her und realisieren ein individuelles Vertragsangebot zur Durchführung der Finanzsanierung.

Das “Produkt” der Vermittler

Die Kontaktdaten und der Vertrag sind „das Produkt“ der Vermittlerfirmen. Das gibt man nicht so einfach aus der Hand. Sie haben einen hohen Wert für den Kunden. Er wird damit schuldenfrei.

Kunden geniessen Mandanten- und Konsumentenschutz, das dem Kunden die Gegenleistung – den Erhalt seines Finanzsanierungs-Vertrages zu 100 Prozent garantiert. Diese Regelung hat sich im Markt bewährt. Die einfache Gleichung Leistung-Gegenleistung geht auf, wie die Anbieter menen.

 

1 15 16 17